Kuchen
Mehr Rezepte
Desserts
Mehr Rezepte
Voriger
Nächster

Panna cotta mit Erdbeeren

Erdbeerzeit ist die schönste Zeit!  Für dich auch? Wir haben die letzten Wochen sogar schon eigene Erdbeeren vom Balkon ernten können, auch wenn es immer nur zwei oder drei Stück waren. Für Noah ist es immer das Mega-Erlebnis, den selbst gepflanzten Pflanzen beim Wachsen zuzusehen und dann selbst zu ernten.

Heute gibt es deshalb ein leckeres Panna cotta mit Erdbeeren aus dem Spreewald, da wir da die letzten Tage auf einer Hochzeit waren und ich die Erdbeeren und den Spargel nicht dort lassen wollte 😀

Eigentlich wird das original Panna cotta nur mit Sahne zubereitet, da Panna cotta übersetzt „gekochte Sahne“ heißt. Aber heutzutage hat man ja immer keine Zeit für ewig langes Kochen und Am-Herd-Stehen, deshalb zeig ich dir heute das „neue“ Panna cotta mit Gelatine. Das kann man auch gut vorbereiten und als Dessert nach einem leckeren Hauptgang servieren.

Also dann, ran an den Herd und losgekocht! Heute gibt’s Panna cotta mit Erdbeeren.

PDF

Panna cotta mit Erdbeeren

Zubereitungszeit: 15-20 min – Wartezeit: 3h – Menge: 4 Gläser

-Zutaten-

Panna cotta:

500 g Sahne (mind. 32 % Fett)
50 g Zucker
4 Blatt Gelatine
1 Vanilleschote

Erdbeersoße:

300 g Erdbeeren
30 g Zucker

-Zubereitung-

Panna cotta:

1. Weich die Gelatine für 5 Minuten (oder nach Packungsanweisung) in KALTEM Wasser auf.

2.  Füge die Sahne mit dem Zucker und der (ausgekratzten) Vanilleschote in einen Topf und lass es aufkochen. Nimm danach den Topf von der Herdplatte. 

3. Drück die Gelatine aus und rühr die Gelatine unter die Sahnemischung.

4. Füll die Panna cotta in eine Schüssel (vorher die Vanilleschote herausnehmen) und decke diese mit Frischhaltefolie ab. Die Folie soll dabei direkt auf der Oberfläche der Sahnemischung aufliegen, damit sich keine Haut bildet.

5. Wenn die Panna cotta auf ca. 30 °C bzw. Zimmertemperatur abgekühlt ist, rührst du sie noch einmal gut um, da sich sonst die Gelatine am Boden absetzt, und füllst anschließend alles in die Gläser. Dann stellst du diese in den Kühlschrank für ca. 3 Stunden.

Erdbeersoße:

6. Schneide den Strunk von den Erdbeeren ab und püriere sie.

7. Füge die Erdbeeren und den Zucker (wenn du es süßer haben magst, kannst du auch noch mehr Zucker verwenden) in einen Topf und lass alles ca. 10 min ein bisschen einkochen. Die Erdbeeren verlieren ihr Wasser und so wird die Soße ein bisschen dicker. 

Tipp: Wenn du die Soße ganz fein haben magst, streich sie nun durch ein Sieb.

8. Wenn das Panna cotta festgeworden ist, kannst du nun die Erdbeersoße darauf geben und es noch mit ein paar Erdbeeren oder auch Sahne dekorieren. Und schon ist das leckere Panna cotta mit Erdbeeren fertig zubereitet.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Deine Rebecca

Rebeccas Patisserie Logo

Lass mir doch bitte einen Kommentar da oder berichte mir, wie dir das Rezept gefallen hat

Schreibe einen Kommentar

Herzlich Willkommen!

Profilbild rebeccaspatisserie

- Schön, dass du da bist! -

Mein Name ist Rebecca, ich bin 26 Jahre alt und backe für mein Leben gern. Auf meinem Foodblog findest du süße und herzhafte Rezepte. Rezepte, die auch mit Kindern realisierbar und alltagstauglich sind.

Mehr über mich…

Du findest mich auch hier

Suchen

Neueste Beiträge

Danke für deinen Besuch